Review: Raggabund – Mehr Sound

Der Raggabund ist zurück! Nach ihrem ersten Album “Erste Welt” (2006) ist nun der Nachfolger “Mehr Sound” erschienen. Die beiden Brüder Paco Mendoza und Don Caramelo, die das Herzstück des Raggabund bilden, können auf eine lange Musikgeschichte zurückblicken. Paco Mendoza ist neben seiner Aktivität beim Raggabund, als Solokünstler aktiv und hat zusammen mit DJ Vadim sein Album “Conciente y Positivo” veröffentlicht. Darüber hinaus moderiert Paco Mendoza seine wöchentliche Radioshow Mestizio FM auf WDR Funkhaus Europa. Sein Bruder Don Caramelo gehörte bis 1995 der bekannten Rap-Formation Blumentopf an und betreibt nebem dem Raggabund noch seine Band Les Babacools, mit denen er mehre Alben veröffentlichte und erfolgreich durch Europa tourte. Daher ist es mehr als nachvollziebar, dass Raggbund für ihr zweites Album “Mehr Sound” sechs Jahre gebraucht haben.

Das neue Raggabund Werk “Mehr Sound” kann schon wie der Vorgänger in Sachen Sound überzeugen. Der typische Raggabund Sound kennzeichnet sich durch die Fusion von Reggae, Latin und Dancehall gelingt dem Raggabund erneut auf höchstem Niveau. Es sind Songs für jede Art von Gemütsverfassung und Stimmung dabei.  Viele Songs sind “Upliftment ” pur. Egal ob man sich am “Beautiful Day” erfreut, zusammen mit seiner “Mama Sexy” in der Dancehall das Tanzbein schwingt, nach “Mehr Sound” verlangt,  “Ohne Kompass” mit dem Blumentopf.  Nachdenkliches darf aber auch nicht fehlen. Für diesen Zwecke gibt es “Jah Lebt” zusammen mit der Backing Band The Duppy Conqueros, “No A La Guerra” skandiert, oder die “Nacht” besingt. Auch die Liste der Feature Artists liest sich genüsslich. Aus dem deutschen Sprachraum sind der Münsteraner Allrounder Dr. Ring Ding, Nosliw aus dem Rootdown Camp, der Schweizer Elijah, Blumentopf, Lobstarr von Les Babacools, Mal Élevé von den Irie Révoltés und El Tiburon. Schließlich gibt sich noch die Legende Macka B aus Großbritannien die Ehre. Kurzum: “Mehr Sound” von Raggabund ist eine würdige Fortsetzung des Albums “Erste Welt“.

Mehr Sound” ist bereits bei Chusma Records (Alive) erschienen.

Tracklist

  1. Im Radio 2.0
  2. Funktioniert Nicht
  3. Oye
  4. Ohne Kompass feat. Blumentopf
  5. Jah Lebt feat. The Duppy Conqueros
  6. Beautiful Day
  7. Mama Sexy
  8. Nie Wieder feat. Macka B
  9. Soundboy feat. Lobstarr
  10. Bleib Nicht Stehn
  11. Anders Bin
  12. No A La Guerra
  13. Mehr Sound feat. Dr. Ring Ding, Nosliw, Elijah, Lobstarr, Mal Élevé, El Tiburon
  14. Quitte Pas
  15. Nacht
  16. (Ohne Titel)
  17. Wurmfestival
  18. Ohne Kompass (One Drop Version) feat. Blumentopf

Mehr Info

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>